Spielberichte 2. Männer 2012 / 2013

20.Spieltag: Das nötige Glück hat gefehlt

FC Deetz (2.Männer) - FC Borussia Belzig II

1:3 (0:1)

Sonntag, 05.05.2013 - 13:00 Uhr

Mit der 2. Vertretung aus Belzig stand dem FC Deetz II der Tabellenzweite als Gegner gegenüber. Die Belziger haben noch berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg in die 1.Kreisklasse. Somit war für den FC vor dem Spiel klar das man klarer Außenseiter ist. Doch bleibt am Ende nur zu sagen: Da war eigentlich mehr drin! 

15. Spieltag (Nachholspiel): Arbeitssieg gegen Ziesar

FC Deetz (2. Männer) - SV Ziesar 31 II

4:3 (1:1)

Mittwoch, 01.05.2013 - 15:00 Uhr

Am Tag der Arbeit erarbeitete sich die Deetzer Reserve im Kellerduell einen 4:3 Erfolg gegen den SV Ziesar II.
In der Anfangsphase plätscherte das Spiel mehr oder weniger dahin und meist gelang es beiden Teams nicht den letzten Pass zu spielen und sich so eine gute Torchance zu erarbeiten.

16. Spieltag: Klare Niederlage beim SV Rogäsen

SV Rogäsen - FC Deetz (2. Männer)

6:0 (4:0)

Sonntag, 07.04.2013 - 15:00 Uhr

Endlich standen mal wieder 14 Spieler zum Auswärtsspiel zur Verfügung, aber was Zählbares mitzunehmen war heute in weiter Ferne. Die ersten 20 Minuten waren beide Mannschaften auf gleichem Niveau.

14. Spieltag: Große Personalsorgen in Glienecke

MSV Glienecke 76 - FC Deetz (2. Männer)

8:0 (3:0)

Sonntag, 17.03.2013 - 15:00 Uhr

Bei Eisigem Wind und etwas matschigem Untergrund ging es für die zweite Vertretung des FC Deetz in Glienicke nach monatelanger Pause wieder los. In ärgster Personalnot begannen die Deetzer bereits von Beginn an das Spiel in Unterzahl.

12. Spieltag: In Rädel zu hoch verloren

FC Blau-Weiß Rädel - FC Deetz (2. Männer)

4:0 (2:0)

Sonntag, 18.11.2012 - 13:00 Uhr

Das Deetzer Reserveteam um Trainer Rene Hanke musste am 18.11.2012 zum Tabellenvierten nach Rädel reisen. Das Team ging hoch motiviert in das Spiel, doch schon in der zweiten Minute wurde das Deetzer Team geschockt und lag mit 1:0 hinten. Einen Ballverlust im Mittelfeld führte zum frühen Gegentreffer.

6. Spieltag: Fast jeder Schuss ein Gegentor

FSV Brück II - FC Deetz (2. Männer)

8:0 (2:0)

Sonntag, 30.09.2012 - 15:00 Uhr

Die vielen Zuschauer, die laute Musik (auf dem Sportplatz in Brück lief parallel das Erntedankfest), das alles gilt nicht als Ausrede für die 0:8 Schlappe der Deetzer. Dabei ging es eigentlich gut los. Deetz erarbeitete sich in den ersten 10 min. vier Eckbälle und hatte den Gegner gut im Griff. Was dann folgte ist schwer zu erklären, denn der FC stellte nach 15 min. das Fußball spielen ein.

5. Spieltag: 3 Punkte im Heimspiel

FC Deetz (2. Männer) - SV Rogäsen

4:2 (1:1)

Sonntag, 23.09.2012 - 13:00 Uhr

Die Deetzer wollten nach dem ersten Dreier vom Spiel in Ziesar auch im Heimspiel gegen Rogäsen an die gute Leistung anknüpfen und was Zählbares in Deetz behalten. Fast 20 Minuten neutralisierten sich beide Teams, dann zog Wolfgang Sube aus 22 m mal ab, der Torhüter der Gäste half mit und der FC Deetz führte 1:0.

4. Spieltag: Deetzer Reserve holt 3 Punkte in Ziesar

SV Ziesar 31 II - FC Deetz (2. Männer)

0:5 (0:2)

Sonntag, 16.09.2012 - 13:00 Uhr

Ein paar Randnotizen zum Anfang! Es spielte der Letzte (0 Punkte) gegen den Vorletzten (1 Punkt).
Die Deetzer verloren bisher jedes Spiel, die beiden Heimspiele jedoch knapp und unglücklich. Außerdem fehlten viele Stammkräfte. David Mäker (eigentlich Stürmer) war der 4.Keeper im 4.Spiel. Die Mannschaft fuhr zu diesem Spiel mit dem Gefühl: Ein Punkt wäre ein schöner Erfolg! Woche für Woche sahen die Zuschauer oft schlechten Fussball der Deetzer Reserve, bzw. nur phasenweise eine ansprechende Leistung. Doch in Ziesar kam alles ganz ganz anders!

3. Spieltag: Wieder keine Punkte geholt

FC Deetz (2. Männer) - MSV Glienecke 76

1:2 (1:2)

Sonntag, 02.09.2012 - 13:00 Uhr

Nach der herben Derbyniederlage wollten sich die Deetzer im Heimspiel gegen den MSV Glienicke von einer anderen Seite zeigen. Doch es dauerte nichtmal 2 Minuten, da konnte Glienicke nach einem Konter die frühe 0:1 Führung erzielen.

2. Spieltag: Klatsche im Derby

SV Empor Schenkenberg II - FC Deetz (2. Männer)

12:1 (4:0)

Sonntag, 26.08.2012 - 15:00 Uhr

Mit einer derben 1:12 Klatsche ging das Derby gegen SV Empor Schenkenberg II sehr deutlich verloren. Auch wenn die Schenkenberger mit sämtlichen Landesklassenspielern verstärkt wurden, darf man nicht über die eigene Leistung hinwegblicken. Diese war an diesem Sonntag doch sehr dürftig.

Seiten

Der FC Deetz gratuliert.....

23.11.2017

Artur Jung

26.11.2017

Maik Runckel

27.11.2017

Thomas Letz
Petra Müller
Julius Bartolain

 


UNTERSTÜTZE DEN
NEUBAU DES
VEREINSHEIMS

 Spendenstand: 2308,3 Steine

neuster Spender: 
Werner Noak

FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!

 

 

Gesamt: 1529451
Heute: 483
Gestern: 1134
Online: 5
Max. Tag: 2379
Am: 11.04.2017
Max. Online: 198
@ script-solution.de