C-Jugend gewinnt Auswärts

C-Junioren 2020/2021

SpG BSC Rath./​Nennh./​Großw. vs. FC Deetz 0:10 (0:6)

Am Sonntag hieß es mal wieder früh aufstehen, dann man musste den langen Weg Richtung Rathenow antreten. Nach der knappen Niederlage musste man diese Woche mit einer Verletzungsbedingten Umstellung mit einer neuen Situation klar kommen und einiges wieder gut machen. Das gelang.
 
Pünktlich um 10:30 Uhr wurde das Spiel beim BSC Rathenow angepfiffen, in der selben Minute erzielte Finjus Schröder bereits das erste Tor für die Deetzer. Gegen überraschend stabile Rathenower tat man sich dennoch schwerer als nötig, man traf einfach mal wieder das Tor nicht...
Obwohl Deetz durchgehend klar die Oberhand behielt, konnte man erst spät weiter netzen. Durch jeweils schöne Kopfballtore konnten Hannes und Flori treffen, letzterer traf auch doppelt per Elfmeter.
 
Die zweite Halbzeit begann mit einem Déjà-vu. Wieder trifft Finjus in den ersten Sekunden das Tor nach einem klasse Solo. Auch in dieser Halbzeit behielt man die Oberhand, sogar noch mehr als in Hälfte 1. Im Laufe der zweiten Halbzeit konnten zunächst noch 2x Flori und 1x Hannes treffen. Nach einer (unbegründeten) roten Karte für den Coach stellte dieser um und gewährte dem starken Kapitän Sebastian Augsten ein paar Minuten im Sturm, wobei er auch sofort sein erstes Saisontor erzielen konnte. So auch der Endstand, 0:10. Bei effektiver Chancenverwertung gewinnt man hier eigentlich mit 0:20. Jedoch zeigt dies noch klare Schwächen auf, die man bis zum Pokalspiel gegen RSV Eintracht am Samstag beseitigen muss.
 
Torschützen:
5x Florian Hermann
2x Hannes Bülow
2x Finjus Schröder
1x Sebastian Augsten
 
Trainer & Bericht: Marvin Schremser

 

 

FC Deetz gratuliert

20.10.2020

Leon Pascal Kowacezk

21.10.2020

Hartmut Winter

24.10.2020

Jakob Kremer

Connor McAulay

Felix Scheck

25.10.2020

Uwe Leske

Sam Donepp

26.10.2020

Dominik Scholz

Ralf Binder

27.10.2020

Wolfgang Sube

28.10.2020

Margit Kahlbau

31.10.2020

Phillipp Tobias Lehmann

zertifiziert durch
KSB PM bis 2020


FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!