Familie Höhne folgte dem Aufruf zur Laubbeseitigung

... helfende Hände werden immer benötigt ...

Was im Sommer für reichlich Schatten sorgt, ist im Herbst eine wochenlange Arbeit

F-Juniorenkicker Christopher Höhne, Bruder Brandon und Papa folgten den Aufruf zur Beseitigung vom Laub im Deetzer Parkstadion.
 
„Was im Sommer für reichlich Schatten sorgt, ist im Herbst eine wochenlange Arbeit das viele Laub im Deetzer Parkstadion zu beseitigen“.
 
Hierzu benötigt der Verein immer helfende Hände um das viele Laub um das Gebäude und vom Heiligen Rasen runterzubekommen.
 
Am vergangenen Freitag und am gestrigen Samstag folgte Familie Höhne aus Brandenburg den Aufruf und beseitigten das Laub vom Hauptplatz im Deetzer Parkstadion. Dafür vielen vielen Dank ... !
 
Da das Laub noch lange nicht von den vielen Bäumen runter ist, brauch der Verein weiterhin viele freiwillige Helfer, die sich die Zeit nehmen um den Verein bei der Beseitigung vom Laub zu unterstützen. Danke ...
 
Deetz Feuer !!!

 

FC Deetz gratuliert

27.11.2020

Petra Müller

Thomas Letz

Julius Bartolain

29.11.2020

Lucas Löbe

03.12.2020

Helga Storch

Dominik Schmidt

Ronny Keding

04.12.2020

Lina Steingasser

06.12.2020

Günter Filles

11.12.2020

Dietlinde Venske

12.12.2020

Kenny Rauhut

13.12.2020

Lennox Dräger

zertifiziert durch
KSB PM bis 2020


FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!