Neues Projekt „Wir sind eine Bande“ - UPDATE

Barriere & Hauptplatz - aus alt mach neu

Der Hauptplatz im Deetzer Parkstadion wird begradigt und in diesem Zuge wird auch die komplette Barriere mit verzinktem Rohr erneuert.

Überall steht auf den Sportplätzen der Trainings und Spielbetrieb wegen der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie still. Der FC Deetz nutzt weiterhin die verlorene Zeit sinnvoll zur Weiterentwicklung des Vereins.
Viele Projekte wie z.B. Verschönerungsarbeiten um das Sporthaus, Fahrradstellplatz, separater Grillplatz , Neuanlegung der Terrasse, Schachoutdoorfeld, Neugestaltung innerhalb des Sporthauses, Bau von einem Lagercontainer und die Erneuerung des Minispielfeld wurden in der Zeit der Corona-Pandemie realisiert.
Nun steht ein größeres Projekt auf dem Plan. Nach 23 Jahren intensiver Nutzung wird der Hauptplatz im Deetzer Parkstadion mit schweren Baumaschinen begradigt und auf seiner Qualität wieder hergestellt. Hierzu liegen viele viele Arbeiten an. Die einzelnen Regner der Beregnungsanlage und die Tore müssen ausgebaut werden.
Im Zuge der Begradigung des Hauptplatzes muss auch die komplette Barriere, die 1997 erbaut wurde, DRINGEND erneuert werden. Diese muss komplett abgebaut werden und wird dann mit verzinktem Rohr erneuert.
 
Natürlich brauchen wir zur Realisierung des Projekts wieder große Unterstützung.!
 
Wer beim Bau mithelfen möchte, der meldet sich DRINGEND im Vorfeld bei Dennie Rufflett unter 0172/4445914.
Und wer das Projekt finanziell unterstützen möchte, der nutzt bitte das Vereinskonto des FC Deetz.
 
Bankverbindung des FC Deetz:
 
MBS POTSDAM
IBAN: DE14 1605 0000 3627 0008 29
Verwendungszweck: Spende „Wir sind eine Bande“ plus Namen
 
Jeder der dieses Projekt unterstützt, wird auf einer Bande (WIR SIND EINE BANDE) die im Deetzer Parkstadion angebracht wird verewigt.
 
(Knapp 180 Unterstützer, ob Firmen, Privatspender oder Helfer, haben sich bereits gefunden und das Projekt „WIR SIND EINE BANDE“ sehr großzügig unterstützt)
 
Wir freuen uns schon jetzt auf eure großartige Unterstützung!
 
 
 
PS: Heute hat bereits der Abbau der alten Barriere am Hauptplatz im Deetzer Parkstadion begonnen.
Dank der fleißigen Helfer haben wir heute schon einiges geschafft und morgen geht‘s weiter.
 
 
In diesem Sinne ... Deetz Feuer !!!
 
 
UPDATE - 29.01.2021 I 13:37 Uhr
Heute ging es DANK der Firma Hoth, Stefan Alburg, Detlef Schröder, Tigran Lehmann und Dennie Rufflett im Deetzer Parkstadion fleißig weiter. Ab 7.30 Uhr wurde die Rohrleitung der Beregnungsanlage ausgebaut um Baufreiheit für Planierungsarbeiten zu schaffen. Desweiteren wurden Gehwegplatten aufgenommen und die Tore ausgebaut.
Nun können die Planierungsarbeiten beginnen. DANK der MEAB mbH wird der Hauptplatz im Deetzer Parkstadion mit einer GPS Raupe plan geschoben. Morgen geht es ab 9.30 Uhr im Deetzer Parkstadion weiter!
 
 
 
UPDATE - 19.02.2021 I 17:05 Uhr
Wir sind eine Bande geht weiter voran. Heute wurde begonnen die alten Bordsteine rauszunehmen.
Morgen geht’s weiter

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 20.02.2021 I 16:41 Uhr
Heute gingen die Arbeiten im Deetzer Parkstadion weiter. Der restliche Beton musste entfernt werden.
Hierzu danken wir der Firma Tino Hermann für die Bereitstellung vom Presslufthammer und Marcel Güttge
für die Bereitstellung vom Radlader.
Desweiteren danken wir den fleißigen Helfern Frank „Hossa“ Grützmacher, Jürgen Sülflow und Dennie Rufflett.
Es geht voran ...

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 21.02.2021 I 09:33 Uhr
Die Brandenburger Fussballnachrichten berichten über unser Projekt „Wir sind eine Bande“

 

UPDATE - 23.02.2021 I 10:55 Uhr
Die Arbeiten beginnen und der Hauptplatz wird auf ein neues Niveau gebracht!
Wahnsinns Technik von der MEAB mbH die übrigens dieses Projekt großzügig unterstützen.
Seht selbst ...

zum Video hier klicken

 

UPDATE - 23.02.2021 I 20:00 Uhr
Mit sehr sehr großen Schritten gingen die Arbeiten im Deetzer Parkstadion heute weiter und es wurde enorm viel geschafft. DANK der MEAB mbH (Hauptsponsor des FC Deetz seit 1998), die mit schweren Baumaschinen heute begonnen haben den Hauptplatz im Deetzer Parkstadion zu erneuern. Es wurden die Torfundamente gezogen und der „HEILIGE RASEN“ wurde komplett umgefräst und genau das gab Gänsehaut, denn was hatte der Rasen auf dem Hauptplatz im Deetzer Parkstadion schon alles erlebt. Spannende Spiele, Auf und Abstiege, das Weihnachtssingen, sehr prominente Spieler und Mannschaften und und und vieles mehr ... !
Es ist spannend und wir freuen uns schon jetzt auf eine neue und hervorragende Musterwiese mit einer neuen Barriere und einem weiteren Ballfangzaun am hinteren Tor!
Wir bedanken uns schon jetzt bei allen Unterstützern für die Super tolle Unterstützung!!!

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 24.02.2021 I 11:06 Uhr
Weiter geht es im Deetzer Parkstadion. Der Oberboden wird abgetragen und gesichert. Nach dem planieren kommt der Oberboden dann wieder rauf.

zum Video hier klicken

 

UPDATE - 24.02.2021 I 20:07 Uhr
Heute ging es mit schweren Baumaschinen der Meab mbH im Deetzer Parkstadion weiter. Der Oberboden wurde abgetragen und gesichert. Die Höhenpunkte wurden festgelegt und nun beginnen die Feinarbeiten mit der GPS Raupe.
Morgen geht’s weiter ...

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 25.02.2021 I 11:05 Uhr
Natürlich, auch heute wird im Deetzer Parkstadion weiter fleißig gearbeitet um den Hauptplatz auf einem guten Niveau zubringen. Der Oberboden ist abgetragen und nun geht es an den Feinschliff.
Die Meab mbH schiebt heute mit der GPS Raupe das Gelände auf die passende Höhe.

zum Video hier klicken

 

UPDATE - 27.02.2021 I 18:10 Uhr
Heute ging es im Deetzer Parkstadion mit fleißigen Helfern weiter und es wurde an der Erneuerung des Hauptplatzes gearbeitet. Nach dem unser Hauptsponsor, die Meab mbH, den Hauptplatz mit schweren Baumaschinen begradigt hat, wurde der Platz heute mit zwei Radladern, gesponsert von Tino Hermann und Marcel & Stephanie Güttge, abgezogen und die Anschlussstellen an das vorhandene Gelände in Form gebracht. Am kommenden Montag werden die Rohrleitungen der Beregnungsanlage wieder eingebaut.
Der FC Deetz bedankt sich heute bei allen fleißigen Helfern.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 01.03.2021 I 18:12 Uhr
Heute ging es im Deetzer Parkstadion weiter und die Arbeiten an der Erneuerung des Hauptplatzes wurden fortgesetzt. Dank der Firma DERWITZER BAUCONSTRUCT, die einen Minibagger plus Fahrer zur Verfügung stellten, wurden die Kabel für die Steuerung und die Rohleitungen der Beregnungsanlage wieder eingebaut. Im Anschluss wurde der Graben mit einem Radlader, gesponsert von der Firma Tino Hermann, wieder verfüllt und verdichtet.
In kürze wird der Hauptplatz nochmal durch gefräst und dann werden die zwölf Regner Positionsgetreu wieder eingebaut. Dann können die Arbeiten an der neuen Barriere beginnen.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 03.03.2021 I 14:40 Uhr
Auch heute gingen die Arbeiten im Deetzer Parkstadion weiter. Bevor die einzelnen Regner wieder eingebaut werden, wurde der Hauptplatz abgeschleppt. Was sagt ihr? Das sieht doch schon ganz gut aus oder?

zum Bildmaterial hier klicken

zum Video hier klicken

 

UPDATE - 05.03.2021 I 10:38 Uhr
Meetingpoint Brandenburg und MOZ.de berichten über unser Projekt - Erneuerung Hauptplatz „WIR SIND EINE BANDE“

hier geht es zum Artikel von MP I hier geht es zum Artikel von MOZ.de

 

UPDATE - 06.03.2021 I 14:30 Uhr
Großer Arbeitseinsatz heute beim FC Deetz. Mehr als 30 Helfer sind gekommen und haben fleißig geholfen. So wurden heute neue Netze am Minispielfeld angebracht, Unmengen von Laub beseitigt und weiter am Platz gearbeitet. Hier wird die neue Bande gebaut, der Platz von Steinen befreit und letzte Stellen begradigt.
Vielen Dank an die engagierten Helfer und Unterstützer.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 07.03.2021 I 13:45 Uhr
Nach dem am gestrigen Samstag im Deetzer Parkstadion mit vielen vielen Helfern sehr viel geschafft wurde, trafen sich am heutigen Sonntag ein paar positiv „verrückte Helfer“ und arbeiteten am Projekt „Erneuerung Hauptplatz“ fleißig weiter. Der erste Teil der neuen Barriere ist bereits fertig. Auch am Lagercontainer gingen die Arbeiten weiter. Dank „Uli Pape“ wurde die Elektrik im Container verlegt. VIELEN DANK dafür. Nächste Woche geht’s weiter im Deetzer Parkstadion. Helfer sind wie immer sehr Willkommen.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 08.03.2021 I 07:14 Uhr
Die Märkische Allgemeine Zeitung berichtet ...


zum vergrößern anklicken

 

UPDATE - 09.03.2021 I 19:35 Uhr
Wie fast jeden Tag trafen sich auch heute drei positiv „Verrückte“ und brachten die Arbeiten am Hauptplatz im Deetzer Parkstadion weiter voran. DANK der Krielower Firma „Baum Schmidt“, die den Fertigbeton sponserten, (dafür vielen Dank) konnten 40m Bordstein und die Mähkante bis in den dunklen Abendstunden weiter verlegt werden. Also es geht weiter voran im Deetzer Parkstadion.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 11.03.2021 I 17:00 Uhr
Am heutigen Donnerstag ging es im Deetzer Parkstadion fleißig weiter. Nach dem am Dienstag die 40m Bordsteine verlegt wurden, wurde heute die Mähkante am Bordstein verlegt und an der Barriere, die übrigens schon über die Hälfte fertiggestellt wurde, weiter gearbeitet. Also wie ihr sehen könnt, es geht Stück für Stück voran im Deetzer Parkstadion.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 12.03.2021 I 22:05 Uhr
Am heutigen Freitag standen Feinarbeiten zur Erneuerung des Hauptplatzes auf dem Plan.
Am Samstag geht es mit voller Kraft weiter ...

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 13.03.2021 I 20:55 Uhr
Wow ... heute wurde im Deetzer Parkstadion wieder einiges bewegt. Trotz Regen trafen sich wieder viele Helfer und trieben die wichtigen Arbeiten zur Erneuerung des Hauptplatzes voran. Borde wurden gestellt, die Anschlüsse an der Mähkante wurden hergestellt und die Arbeiten an der neuen Barriere wurden weitergeführt. Ein DANK gilt wieder mal allen Helfern vom heutigen Tage. Am morgigen Sonntag ist dann mal Ruhepause bevor am Montag die Arbeiten fortgesetzt werden. Auch hier benötigen wir wieder fleißige Helfer!

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 15.03.2021 I 16:35 Uhr
Heute ging es im Deetzer Parkstadion weiter und es wurde wieder einiges geschafft. Es wurden weiter Borde gestellt und die Mähkante angelegt. Die Fertigstellung ist langsam in Sicht.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 16.03.2021 I 20:30 Uhr
DANK der Krielower Firma „BAUM SCHMIDT“, die erfreulicher Weise auch heute einen Kubikmeter Fertigbeton gesponsert haben, gingen die Arbeiten im Deetzer Parkstadion erfolgreich weiter. Übrigens, die Firma BAUM SCHMIDT sponserte für die Erneuerung des Hauptplatzes bereits fünf Kubikmeter Fertigbeton. Vielen vielen Dank ... Das hilft dem Verein nicht nur finanziell, sondern es erleichtert die ausführende Arbeit ungemein. 114 m Läufer (Mähkante) wurden heute in Beton gesetzt und es wurde mit großen Schritten weiter an der Barriere gebaut.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 18.03.2021 I 20:35 Uhr
Heute ging es mit voller Kraft weiter im Deetzer Parkstadion. Nach dem die Läufer für die Mähkante in Beton gesetzt wurden, gingen die Arbeiten an der Barriere weiter. Heute wurde die Barriere am hinteren Teil des Hauptplatzes erfreulicherweise fertiggestellt. Nun fehlen nur noch 20 m Barriere am vorderen Bereich und die neue Barriere ist komplett fertig. Nach der Fertigstellung bekommt die Barriere natürlich einen Blau Weißen Anstrich, gesponsert von der Firma Malermeister „RONALD NOWAKOWSKI“. Wir sind STOLZ auf das, was wir EHRENAMTLICH in dieser kurzen Zeit erreicht haben!
EIN GROSSER DANK gilt allen Spendern, Sponsoren und EHRENAMTLICHEN Helfern! Ohne euch wäre dieses Projekt nie möglich gewesen!
Übrigens: Am kommenden Samstag ab 10 Uhr sind viele Helfer wieder sehr gerne gesehen.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 20.03.2021 I 10:50 Uhr + 17:30 Uhr
Heute geht’s mit voller Kraft weiter im Deetzer Parkstadion beim Projekt: Erneuerung Hauptplatz „WIR SIND EINE BANDE“. (Seht selbst im Video ...)
Für einen Gehweg an der Barriere wurden 60 m Borde gestellt. Dann wurde weiter an der neuen Barriere gebaut und der Sportplatz wurde auf Höhe gebracht und abgeharkt. Ein DANK gilt Firma Hoth für die Bereitstellung von einem Minibagger und der Firma „Derwitzer Bauconstruct“, sie sponserten den Fertigbeton für heute. Ein DANK gilt auch allen ehrenamtlichen Helfern die heute im Deetzer Parkstadion geholfen haben. Heute wurde wieder richtig viel geschafft!

zum Video hier klicken I zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 26.03.2021 I 22:00 Uhr
Nach einer kurzen Pause ging es am heutigen Freitag im Deetzer Parkstadion mit voller Kraft weiter.
Fleißige Helfer wie Sebastian Walter, Detlef Schröder, Dennie Rufflett, Frank „HOSSA“ Grützmacher, Henry Smolorz, Firma Tino Hermann, Firma Derwitzer Bauconstruct und die MEAB mbH brachten die Arbeiten voran. Der Hauptplatz wurde mit einem großen Bagger weiter begradigt und an der neuen Barriere wurde ein zusätzlicher Gehweg gebaut! Ein großer DANK gilt den heutigen Helfern!!! Am Samstag geht es im Deetzer Parkstadion weiter. Beginn ist um 9:30 Uhr.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 27.03.2021 I 19:35 Uhr
Auch am heutigen Samstag trafen sich ein paar positiv „verrückte“ im Deetzer Parkstadion und brachten die Arbeiten weiter erfolgreich voran. Die Gehwege wurden an der Barriere angelegt und fertiggestellt. Ein DANK gilt den fleißigen Helfern vom heutigen Tage, Sven Springborn, Noah Springborn, Bernd Paul, Dennie Rufflett, Frank „HOSSA“ Grützmacher, Marcel Güttge, Thomas Paulini, Milow und Miles Paulini.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 30.03.2021 I 22:37 Uhr
Auch heute ging es im Deetzer Parkstadion weiter und es wurde weiter Oberboden aufgebracht und die Unebenheiten beseitigt. Ein DANK gilt den heutigen Helfern Sven Springborn, Noah Springborn, Frank HOSSA Grützmacher, Dennie Rufflett und Marcel Güttge, er stellte den Radlader zur Verfügung. Morgen geht’s weiter im Deetzer Parkstadion. Helfer sind natürlich sehr gerne gesehen.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 31.03.2021 I 20:23 Uhr
Auch heute haben fleißige Helfer die Arbeiten im Deetzer Parkstadion fortgesetzt. Im vorderen Bereich des Hauptplatzes wurde begonnen den Weg an der Barriere herzustellen und zwischen beiden Sportplätzen wurde der Aussenbereich angefangen zu begradigen. Morgen geht’s weiter! Ein DANK gilt den heutigen Helfern Sebastian Walter, Sven Springborn, Noah Springborn, Frank HOSSA Grützmacher, Dennie Rufflett, Sascha Reimann, er stellte den Minibagger zur Verfügung, Marcel Güttge, er stellte den Radlader zur Verfügung. VIELEN DANK!

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 02.04.2021 I 01:00 Uhr
Auch heute haben fleißige Helfer die Arbeiten im Deetzer Parkstadion fortgesetzt. Im vorderen Bereich des Hauptplatzes wurde begonnen den Weg an der Barriere herzustellen und zwischen beiden Sportplätzen wurde der Aussenbereich angefangen zu begradigen. Morgen geht’s weiter! Ein DANK gilt den heutigen Helfern Sebastian Walter, Sven Springborn, Noah Springborn, Frank HOSSA Grützmacher, Dennie Rufflett, Sascha Reimann (er stellte den Minibagger zur Verfügung) und Marcel Güttge (der den Radlader zur Verfügung stellte). VIELEN DANK!

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 07.04.2021 I 10:24 Uhr
DANK der Groß Kreutzer Firma MGL um Geschäftsführer Peter Behrendt, die die Saatmaschine zur Verfügung gestellt haben, kommt heute im Deetzer Parkstadion der „heilige“ Rasen wieder drauf. 200 kg Sport und Spielrasen werden maschinell jetzt im Oberboden vermischt. Es wird ... Vielen Dank für die großartige Unterstützung.

zum Video hier klicken

 

UPDATE - 07.04.2021 I 20:15 Uhr
Es ist geschafft! Der Hauptplatz ist angesät und gewalzt. Puhhhhhhhh! Nach elf Stunden Arbeit ist der Hauptplatz nun endlich angesät und gewalzt. DANK der Groß Kreutzer Firma MGL um Geschäftsführer Peter Behrendt, sie stellten die Ansaatmaschine samt Traktor und die Walze zur Verfügung, wurde die wichtige Ansaat heute erledigt. 200 kg Sport & Spielrasen wurden auf dem Hauptplatz aufgebracht. Nun kann der „heilige“ Rasen wachsen. In vier Wochen sollte der Rasen dann das erste mal gemäht werden. Ein großer DANK gilt den heutigen Helfern Peter Behrendt (MGL), Detlef Schröder, Dennie Rufflett & Frank „HOSSA“ Grützmacher. Morgen geht’s weiter.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 09.04.2021 I 23:01 Uhr
Auch am heutigen Freitag gingen die Arbeiten im Deetzer Parkstadion weiter und es wurde einiges geschafft.
Zwei defekte Rainbird Regner mussten ersetzt werden, es wurde weiter am Weg an der Barriere gebaut und zwischen beiden Sportplätzen wurde für einen weiteren Weg ausgekoffert. Ein DANK gilt den heutigen Helfern Denny Michaelis, Detlef Schröder, Jeff Rey, Stefan Alburg, Frank „HOSSA“ Grützmacher, Sebastian Walter, Basti Dressler, Dennie Rufflett, Marcel Güttge, er stellte den Radlader zur Verfügung und Sascha Reimann, er stellte den Minibagger zur Verfügung. VIELEN VIELEN DANK für die großartige Unterstützung. Morgen geht’s wieder weiter.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 10.04.2021 I 14:48 Uhr
Am heutigen Samstag ging es natürlich weiter im Deetzer Parkstadion.
Der Weg an der Barriere wurde fertiggestellt, der rest Barriere ist fertiggestellt, es wurde weiter ausgekoffert und die Beregnungsanlage wurde in Betrieb genommen. Ein DANK gilt den heutigen Helfern Detlef Schröder, Bernd Paul, Denny Michaelis, Frank „ HOSSA“ Grützmacher, Dennie Rufflett und Jeff Rey.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 15.04.2021 I 21:10 Uhr
Nach vier Tagen Pause ging es heute im Deetzer Parkstadion fleißig weiter. Es wurde die restliche Mähkante an der Barriere fertiggestellt und die letzten Borde für den letzten Weg an der Barriere gestellt. Ein DANK gilt den fleißigen Helfern Detlef Schröder, Frank „HOSSA“ Grützmacher, Dennie Rufflett und der Firma Bauconstruct Derwitz GmbH, sie lieferten den Fertigbeton und Recycling. VIELEN DANK. Morgen geht’s weiter.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 16.04.2021 I 20:40 Uhr
Am heutigen Freitag ging es im Deetzer Parkstadion mit voller Kraft weiter und es wurde wieder einiges geschafft.
Der letzte Weg an der Barriere (Höhe Anzeigetafel) wurde fertiggestellt. Desweiteren wurde die letzte Pflasterfläche zwischen beiden Sportplätzen vorbereitet, Recycling auf Höhe gebracht und verdichtet. Dann wurde begonnen das Aussengelände mit einem Minibagger herzurichten. Ein DANK gilt den heutigen Helfern Denny Michaelis, Frank „HOSSA“ Grützmacher, Dennie Rufflett und Detlef Schröder. Ein weiterer Dank gilt Tino Hermann, er lieferte das Rechteckpflaster, Bauconstruct Derwitz GmbH stellte den Verdichter zur Verfügung und Sascha Reimann stellte den Minibagger zur Verfügung. VIELEN DANK. Morgen geht’s ab 9:30 Uhr weiter.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 17.04.2021 I 19:21 Uhr
Am heutigen Samstag wurde im Deetzer Parkstadion wieder einiges geschafft. Der letzte Weg (40 Quadratmeter) zwischen beiden Sportplätzen wurde fast fertiggestellt. Es müssen nur noch restliche Steine eingeschnitten werden.
Ein DANK gilt den heutigen Helfern Detlef Schröder, Bernd Paul, Denny Michaelis, Frank „HOSSA“ Grützmacher,  Dennie Rufflett und Tino Hermann. Vielen Dank. Montag geht’s weiter.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 20.04.2021 I 21:07 Uhr
Am heutigen Dienstag gingen die arbeiten im Deetzer Parkstadion weiter und wieder wurde einiges geschafft.
Der Weg an der Barriere zwischen beiden Sportplätzen wurde fertig eingeschnitten, abgerüttelt, eingefegt und somit fertiggestellt. Mit einem Minibagger und Radlader wurde der  Aussenbereich des Hauptplatzes weiter hergerichtet.
Ein DANK gilt den heutigen Helfern Frank „HOSSA“ Grützmacher, Dennie Rufflett, Michael Ross, Sascha Reimann (stellte den Minibagger zur Verfügung) Marcel Güttge (stellte den Radlader zur Verfügung) und der Firma Bauconstruct Derwitz GmbH (sie stellten die Rüttelplatte zur Verfügung). VIELEN DANK für die großartige Unterstützung. Morgen geht’s weiter.

Übrigens, wer im Deetzer Parkstadion unterstützen möchte, der kann sich bei Dennie Rufflett unter 0172/4445914 sehr gerne melden.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 21.04.2021 I 19:39 Uhr
Natürlich! Auch heute wurde im Deetzer Parkstadion wieder fleißig gearbeitet.
Die restlichen Pflasterarbeiten wurden beendet und die Außenanlagen wurden mit Oberboden auf Niveau gebracht. Morgen geht’s dann weiter. Ein DANK gilt den heutigen Helfern Marcel Güttge, Frank „HOSSA“ Grützmacher und Dennie Rufflett. Es ist ein Ende in Sicht ...

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 22.04.2021 I 19:52 Uhr
Am heutigen Donnerstag wurde weiter an den Aussenbereichen des Hauptplatzes gearbeitet. Oberboden wurde aufgetragen, angesät und angewalzt. Heute wurden wieder einige Kubikmeter Erde bewegt. Ein DANK gilt auch den heutigen Helfern Frank „HOSSA“ Grützmacher, Dennie Rufflett und Marcel Güttge. Morgen geht’s weiter. Das erfolgreiche Ende kommt immer näher.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 24.04.2021 I 14:17 Uhr
Am heutigen Samstag wurde weiter am Projekt im Parkstadion Parkstadion gearbeitet. Die Außenanlage des Hauptplatzes wurde weiter in Form gebracht. Oberboden aufgebracht, angesät und angewalzt. Ein DANK gilt den heutigen Helfern Sven Springborn, Bernd Paul, Dennie Rufflett, Frank „HOSSA“ Grützmacher und Marcel Güttge stellte den Radlader zur Verfügung.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 26.04.2021 I 19:32 Uhr
Wow ... ! Vor drei Wochen wurde der „heilige“ Rasen auf dem Hauptplatz mit einer Ansaatmaschine der Firma MGL angesät. Nach nur kurzer Zeit ist der Hauptplatz schon grün. Es wird ...

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 28.04.2021 I 17:46 Uhr
Heute wurde mal nicht am Projekt Erneuerung Hauptplatz „WIR SIND EINE BANDE“ gearbeitet, denn es wurden Verschönerungsarbeiten auf der Sportanlage fortgeführt.

hier seht ihr den Verlauf der nebenbei durchgeführten Arbeiten

 

UPDATE - 08.05.2021 I 09:58 Uhr
Am gestrigen Freitag gingen die Arbeiten im Deetzer Parkstadion weiter. Auf dem neuangelegten Hauptplatz wurden die Torhülsen in Beton gesetzt und am zweiten Sportplatz wurde der Weg an der Barriere weiter gebaut. Ein DANK gilt wie immer den fleißigen Helfern Detlef Schröder, Manuel Schmidt, Rüdiger „Roger“ Schmidtke, Denny Michaelis, Bernd Paul und Dennie Rufflett.

zum Bildmaterial hier klicken

 

UPDATE - 08.05.2021 I 20:31 Uhr
Der erste Schnitt vom neuangelegten „heiligen“ Rasen im Deetzer Parkstadion wurde heute mit großer Mühe erledigt. Noch darf kein Rasentraktor auf dem Platz, demzufolge musste der erste Schnitt mit dem Handrasenmäher erledigt werden.

zum Bildmaterial hier klicken

 

 

FC Deetz gratuliert

06.05.2021

Luca Mahlow

10.05.2021

Bärbel Beuster

11.05.2021

Justin Ritschel

Denny Michaelis

15.05.2021

Sabine Nowakowski

16.05.2021

Detlef Nickel

17.05.2021

Vincent König

Jörg Blödorn

18.05.2021

Ina Eichstädt

Hartmut Werner

19.05.2021

Christian Scholz

 

zertifiziert durch
KSB PM bis 2021


FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!