Die erste Ostereiersucherei im Deetzer Parkstadion - UPDATE

sichert Euch Eure Ostereier

Der Osterhase, der FC Deetz e.V. und das Autohaus Mothor präsentieren die erste Deetzer Ostereiersucherei im Deetzer Parkstadion.

In den Gesprächen zwischen dem Osterhasen und dem FC Deetz e.V. war schnell klar, in diesem Jahr werden die Ostereier am Ostersamstag bei uns im Deetzer Parkstadion versteckt. Am 03.04.2021 könnt ihr mit euren Familien zwischen 11.00 Uhr und 18.00 Uhr die Ostereier im Deetzer Parkstadion suchen!

Hierzu müsst Ihr euch dringend im Vorfeld anmelden.

Und so geht’s:
Ihr kauft mindestens vier Ostereier für 20,00 Euro und der Osterhase versteckt dann eure Ostereier im Deetzer Parkstadion. Die könnt ihr und eure Familien dann suchen, in jedem Ei verbirgt sich ein toller Preis wie zum Beispiel tolle Kinderpreise, ein Gutschein vom Autohaus Mothor oder ein Gutschein für eine sportliche Aktion oder eine Dauerkarte für den FC Deetz e.V. oder eine Eintrittskarte mit VIP Verpflegung für das Traditionsturnier mit der Weisweiler Elf oder viele weitere großartige Preise und viele Süßigkeiten!

Natürlich findet die Ostereiersucherei unter den aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln statt.

Ihr könnt durchaus auch mehrere Ostereier kaufen. Der Osterhase empfiehlt immer 4 Stück für 20,00 Euro, dass heißt 8 Stück wären dann für 40,00 Euro erhältlich. Weitere Steigerungen in Viererschritten sind möglich.

Bis einschließlich 19.März könnt ihr euch die Ostereier sichern!

Wir und der Deetzer Osterhase finden: eine spannende Aktion und ihr tut wieder etwas Gutes für euren Verein! Die Ostereier sind beim FC Deetz e.V. – Dennie Rufflett erhältlich.
Die Ostereier könnt ihr per Überweisung auf das Vereinskonto des FC Deetz erwerben.

Bankverbindung des FC Deetz:
Bank: MBS POTSDAM
IBAN: DE14 1605 0000 3627 0008 29
Verwendungszweck: Spende „1.Ostereiersucherei beim FC Deetz“ plus Namen

Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß beim Eier suchen.

Deetz Feuer !!!

 

UPDATE - 19.02.2021 I 20:45 Uhr
Das Brandenburger Wochenblatt berichtet

zum Artikel hier klcken

 

 

 

FC Deetz gratuliert

16.02.2021

Philipp Depta

Hermann Bannert

17.02.2021

Henrike Franke

18.02.2021

Christian Habig

19.02.2021

Sam Vaupel

20.02.2021

Carl Hennes Leske

21.02.2021

Jutta Vollschwitz

23.02.2021

Jürgen Sülflow

27.02.2021

Henry Kleiner

28.02.2021

Hannes Bülow

 

zertifiziert durch
KSB PM bis 2021


FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!