Nikita Vit ein Ukrainischer Flüchtlingsjunge im Deetzer Fußballcamp

Seit vergangenen Dienstag läuft im Deetzer Parkstadion mit 51 Kindern das Ostercamp 2022. Unter den 51 Kindern ist auch der 9jährige Nikita Vit.

Nikita ist ein ukrainischer Kriegsflüchtling, der im März mit seiner Mutter aus der Stadt Tscherkassy nach Deutschland geflüchtet ist. Anfangs waren beide für drei Wochen in einer Perspektiv Fabrik in Mötzow untergebracht. Sein Vater und sein älterer Bruder mussten dagegen in der Ukraine bleiben. Beide wünschen wir in der Ukraine alles alles Gute .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach drei Wochen Unterkunft in Mötzow wohnen sie nun bei den Nachbarn neben Familie Schneider in Neuendorf. Da der Sohn Mattes Schneider schon jahrelang im fussballKIDSclub Fußball spielt und regelmäßig an den Fußballcamps teilnimmt, hat der fussballKIDSclub und der FC Deetz, vertreten durch Dennie Rufflett sofort seine Hilfe angeboten. Nikita trainiert jetzt wöchentlich im fussballKIDSclub und ist aktuell im Deetzer Ostercamp dabei.

Nikita ist sehr fußballbegeistert und spielte in Tscherkassy aktiv in einem Verein Fußball. Man sieht ihm die Spielfreude sehr an.

Wir hoffen, wir können Nikita und Familie mit dieser Integration im fussballKIDSclub und im FC Deetz etwas unterstützen.

 

Osterlauf 2022

Anmeldung

HIER

___________________

FC Deetz gratuliert

17.05.2022

Jörg Blödorn

Vincent König

18.05.2022

Hartmut Werner

Ina Eichstädt

19.05.2022

Christian Scholz

20.05.2022

Luuk Recknagel

21.05.2022

Max Leopold Leske

24.05.2022

Karsten Göckeritz

Oskar Nesper

28.05.2022

Leandra Götting

Christian Liere

29.05.2022

Jody Sube

Jutta Tralles

30.05.2022

Delf Reimer

Björn Nürnberg

Bryan Walter

 

zertifiziert durch
KSB PM bis 2022


FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!