Nils Niemeier wechselt zum FC Deetz

Wow….. mit Nils Niemeier kann der FC Deetz zur neuen Saison den siebten Neuzugang vermelden.

Der 27jährige Innenverteidiger hat beim ESV Lok Elstal mit Fußball spielen begonnen. 2010 ist Niemeier dann auf die Sportschule nach Frankfurt gegangen und hat dort bis 2013 beim 1. FC Frankfurt Fußball gespielt. 

Danach wechselte er zu den A-Junioren des SV Babelsberg 03. 

 

Im Männerbereich kickte er 2014 ein halbes Jahr bei Grün Weiß Brieselang in der Ersten Mannschaft und danach 1 1/2 Jahre beim ESV Lok Elstal Elstal. 2016 wechselte er dann zurück nach Brieselang und spielte dort bis 2019 in der zweiten Mannschaft. Im Juli 2019 erlitt Niemeier einen Kreuzbandriss und fiel somit für zwei Jahre aus. 

 

Nach der Verletzungspause absolvierte Nils fünf Spiele bei der BSG Pneumant Fürstenwalde und wechselt nun zum FC Deetz und wird die I.Männermannschaft zur neuen Saison verstärken. 

 

Seine größten Erfolge feierte er mit dem 1.FC Frankfurt, denn dort holte er mit den B-Junioren das Double und mit den A-Junioren wurde er Landesmeister und ist somit in die Regionalliga aufgestiegen. 

 

Der FC Deetz und seine Fans freuen sich über den Neuzugang NILS NIEMEIER sehr und wünschen ihm viel Spaß und Erfolg in unserer Blau Weißen Familie.

 

Deetz Feuer....

 

FC Deetz gratuliert

27.07.2022

Florian Lange

29.07.2022

Aik Recknagel

Jörn Schönfeld

04.08.2022

Liam Preuß

07.08.2022

Markus Moritz

Pascal Schröder

11.08.2022

Martina Wetzel

14.08.2022

Bernd Nowakowski

15.08.2022

Stefan Alburg

Lenia Gallien

16.08.2022

Bendit Keding

Jan Pierre Agthen

zertifiziert durch
KSB PM bis 2022


FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!