SAISONSTART MIT OFFENEN SAISONZIELEN - MORGEN DERBY GEGEN EMPOR

Nach dem Abstieg aus der Kreisoberliga gilt es in den ersten Spielen darum, sich in der Kreisliga neu zu finden und zu postionieren. Zum Start wartet gleich das Derby gegen die Grünen aus Schenkenberg.

Die Deetzer Fans müssen sich erst einmal auf dem Platz umschauen, denn viele neue und alte Gesichter gibt es in der blau-weißen Familie. Mit Niko Baumann haben wir wieder einen Knipser im Team der für 20 + x Tore in der Kreisliga sorgen führt. Mit Tim Raschke und Basti Lange hoffen wir auf mehr defensive Stabilität die in der letzten Saison in einigen Spielen einfach fehlte.

Wo man in der Kreisliga steht - geht es nach den Deetzer Fans wird vom Wiederaufstieg geträumt. Aber es müssen in der Kreisliga erst einmal 5 bis 6 Spieltage gespielt werden, um zu sehen, welche Ziele in der Saison realistisch werden und da wartet zum Saisonstart gleich das Derby gegen den Grün-Weißen Nachbarn.

Die Schenkenberger kommen mit breiter Brust als Aufsteiger in unser Deetzer Parkstadion und werden den Deetzer Kader gleich zum Saison-Beginn fordern. Aber für unseren FC Deetz auch die Chance gleich ein Ausrufe-Zeichen in der Liga zu setzen.

Also wird das Deetzer Parkstadion zum Saisonstart gleich brennen - auch in der Kreisliga geht es ohne euch Deetzer Fans nicht. Also blau-weiße Sachen an, denn grün ist in Deetz nur unserer Rasen. AUF GEHTS DEETZ!

Anstoß der Partie im Deetzer Parkstadion ist um 15.00. Das Deetzer Parkstadion ist ab 10.00 Uhr im Zuge der Saisoneröffnung geöffnet.

Schiedsrichter ist Daniel Vallone.

 

FC Deetz gratuliert

23.09.2022

Doreen Rauhut

Claudia Dr. Loysa

25.09.2022

Fabian Sandow

Liam Pohl

26.09.2022

Marcel Tilp

27.09.2022

Sebastian Walter

28.09.2022

Magdalena Ebel

01.10.2022

Aaron Springborn

03.10.2022

Anton Brandl

04.10.2022

Moritz Ebel

05.10.2022

Jacques Walter

Justin Meyer

07.10.2022

Julius Tilp

08.10.2022

Emil Michel

 

 

zertifiziert durch
KSB PM bis 2022


FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!