I.Männer erreichen nächste RUNDE

FC Deetz I vs. Eintracht Friesack 2:1 (1:1)

Zuschauer: 113

 

Am gestrigen Sonntagnachmittag haben wir mit Friesack einen schweren Gegner empfangen müssen. In den letzten Jahren waren die Spiele immer sehr schwer. Zu Hause endete die Partie meist mit einem Remis und auswärts ging man des öfteren als Verlierer vom Platz.

 

Bei tollen Wetter startete dann auch die Partie. In den ersten Minuten war viel Hektik auf beiden Seiten, viele kleine Fouls bremsten ein wenig den Spielfluß. In der 18 Minute dann ein toller Spielzug vom Anfang bis zum Ende. Abwehrchef Lange spielte den Ball auf Niklas der sich schnell dazu entschied Niko auf die Reise zu schicken. Niko gelang dann die perfekte Eingabe für Strauchi und der musste den Ball nur noch über die Linie befördern. In den nächsten Minuten wurde die Partie dann ein wenig besser, einige Angriffe konnten dann nicht gut zu Ende gespielt werden. Das 1-1 für Friesack war zu diesem Zeitpunkt ein wenig überraschend, da der Treffer nach einen eigenen Angriff erzielt wurde. Mit dem 1-1 ging es dann auch in die Kabine. 

Zur Halbzeit kam dann Lucas in die Partie. 

 

Man wollte noch mehr Leidenschaft auf den Platz bringen und das gelang dann auf nochmal wesentlich besser. Viele Angriffe und ein wenig Pech führten dazu, das man bis kurz vor Schluss warten musste bis der Siegtreffer gelang. Nach einer Stocherei am 16er des Gegners konnte Niko das Glück des Tüchtigen nutzen und vollendete sehenswert zum umjubelten 2-1.

Die letzten Minuten warf Friesack nochmal alles herein und hatte das Pech das der Schiri nicht in der Nachspielzeit noch auf den Punkt zeigte. 

 

Der Jubel nach dem Abpfiff war natürlich groß, da man den Favoriten raus werfen konnte. 

 

Aufstellung : 

Tor: Vladislav Korneshov 

Abwehr : Dominik Schmidt, Benjamin Bertz, Sebastian Lange, Nils Niemeier ( Philip Lehmann)

Mittelfeld : Paul Smolorz, Tim Raschke ( Lucas Lucke) Niklas Zarling 

Angriff : Niko Baumann, Paul Strauch( Christian Scholz)

Jacques Walter (Maurice Wenzig)

 

Wir hoffen natürlich auf ein weiteres Heimspiel in der nächsten Runde

 

Fotos vom Spiel findet ihr hier 

https://eu.zonerama.com/dennierufflett/Album/8862627

 

Am nächsten Wochenende kommt Groß Kreutz zu uns und dann heißt es wieder Derbytime, also seid dabei und unterstützt UNS!

 

Deetz Feuer ...

 

FC Deetz gratuliert

23.09.2022

Doreen Rauhut

Claudia Dr. Loysa

25.09.2022

Fabian Sandow

Liam Pohl

26.09.2022

Marcel Tilp

27.09.2022

Sebastian Walter

28.09.2022

Magdalena Ebel

01.10.2022

Aaron Springborn

03.10.2022

Anton Brandl

04.10.2022

Moritz Ebel

05.10.2022

Jacques Walter

Justin Meyer

07.10.2022

Julius Tilp

08.10.2022

Emil Michel

 

 

zertifiziert durch
KSB PM bis 2022


FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!