Deetzer F1-Junioren feiern Turniersieg beim FC Borussia Brandenburg

Am vergangenen Samstag folgten die U9-Junioren des FC Deetz der Einladung des FC Borussia Brandenburg zur 8. Auflage des traditionellen Hallenfußball-Cup der F Junioren. Trotz einer kurzen Trainingsvorbereitungszeit auf dem „schnellen Hallen-Grün“ und der damit verbundenen Umgewöhnung, war die Vorfreude bei den Deetzer Kicker´n bereits vor dem Wochenende deutlich zu spüren.

Denn letztendlich stehen auch in der Halle zwei Tore, in eines Tore geschossen und in dem anderen verteidigt werden müssen.

Mit dieser Philosophie begannen die jungen Wilden das erste Spiel und bestritten somit den Auftakt in ihrer Staffel mit einem klaren 3:0 gegen die 4. Vertretung des Gastgebers.

Doch die Freude hielt nicht lange an, als sie sich gegen die groß gewachsenen und körperlich gut präsenten Roskow`er mit 3:0 geschlagen geben mussten.

Oh waren die Erwartungen dahin …

Nun folgte durch das Trainierteam eine gesunde Mischung aus Tadel, Motivation aber auch strategischen Gesprächen, was in der Folge des weiteren Turnieres dazu führte, dass die Tugenden der Deetzer wie Einsatzbereitschaft, Teamgeist und auch fußballerisches Geschick geweckt wurden und stetig in den darauffolgenden Spielen gezeigt und auch gesteigert wurden.

Den Höhepunkt erreichten die F1-Junioren mit dem Erreichen des Finales und hatten zugleich die Möglichkeit gegen die Roskower sich nochmal verbessert zu zeigen, um nicht zu sagen, zu revanchieren.

Mit einer nahezu tadellosen Vorstellung, einem durchweg konzentriertem Positionsspiel und dem Willen zu gewinnen, hatten sie auch in den letzten Sekunden der regulären Spielzeit Fortuna auf ihrer Seite, in dem ein Fernschuss von Oskar Nesper zum verdienten Sieg im Tornetz einschlug.

Mit dem Schlusspfiff stürmten alle mitfiebernden Ergänzungsspieler das Spielfeld und da war er, der erste Turniersieg für die U9-Junioren des FC Deetz.

Einen herzlichen Dank sprechen wir allen teilnehmenden Mannschaften und der gesamten Organisation des FC Borussia Brandenburg aus !

 

FC Deetz spielte mit:

Luuk Recknagel, Len Ziller, Pepe Huber, Ben Richter, Oskar Nesper, Bendit Keding, Aaron Springborn, Elias Jugel, Hannes Depta, Julius Tilp

 

Deetz Feuer

 

 

FC Deetz gratuliert

23.01.2023

Nino Devantier

24.01.2023

Milena Charlotte Fliegel

26.01.2023

Christian Adamschek

28.01.2023

Nicole Habig

Sven Lamprecht

30.01.2023

Julie Pietsch

01.02.2023

Fiete Weiß

02.02.2023

Freya Victoria Arnold

05.02.2023

Michael Schuch

06.02.2023

Adam Gingold

09.02.2023

Liane Schmidtke

10.02.2023

Leo Dittrich

Nils Bredow
 

zertifiziert durch
KSB PM bis 2022


FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!