E1-Junioren holten am Samstag starken 3.Platz bei Tennis Borussia Berlin

Unsere E1-Junioren folgten am Samstag einer Einladung zu einem Hallenleistungsvergleich von Tennis Borussia Berlin.

Acht starke Leistungsmannschaften spielten in zwei Staffeln um den Turniersieg. Dabei besiegte der FC Deetz zum Auftakt den SSV Köpenick Oberspree mit 2:1. Das zweite Gruppenspiel verloren die Deetzer völlig unnötig gegen den FC Stern Marienfelde mit 2:1.

Im letzten Gruppenspiel waren die Deetzer im Zugzwang! Man musste gegen den Tabellenführer FC 98 Hennigsdorf unbedingt gewinnen! Und das gelang mit einer starken Leistung! FC Deetz besiegte die Hennigsdorfer mit 2:0 und zog ins Halbfinale ein.

 

Im Halbfinale wartete der spätere Turniersieger und Gastgeber Tennis Borussia Berlin auf die Deetzer. Trotz einer sehr starken Leistung musste man sich den Berlinern am Ende mit 2:0 geschlagen geben.

Im Spiel um Platz 3 mussten die Deetzer gegen den FC Viktoria Berlin 89 antreten! Mit einer hervorragenden Einstellung besiegten die Deetzer die Berliner klar mit 4:0 und sicherten sich einen überaus verdienten Platz 3.

 

Abschlusstabelle

 

1. TEBE

2. FC 98 Hennigsdorf

3. FC Deetz

4. FC Viktoria Berlin 89

5. FC Stern Marienfelde

6. SSV Köpenick-Oberspree

7. SV Babelsberg 03

8. RSV Eintracht 1949

 

FC Deetz spielte mit:

Feliks Rufflett, Ali Özdemir, Maurice Stutz, Adam Gingold, Yigit Özdemir, Philip Volkstädt, Luca Heinicke

 

 

 

FC Deetz gratuliert

23.01.2023

Nino Devantier

24.01.2023

Milena Charlotte Fliegel

26.01.2023

Christian Adamschek

28.01.2023

Nicole Habig

Sven Lamprecht

30.01.2023

Julie Pietsch

01.02.2023

Fiete Weiß

02.02.2023

Freya Victoria Arnold

05.02.2023

Michael Schuch

06.02.2023

Adam Gingold

09.02.2023

Liane Schmidtke

10.02.2023

Leo Dittrich

Nils Bredow
 

zertifiziert durch
KSB PM bis 2022


FC Deetz jetzt mit Förderclub

Alle Informationen hier!